Zahnärztin Dr. Julia Cerny

Tel.: 0650 / 55 20 041    E-Mail: zahnarzt@dr-cerny.at

Termine nach Vereinbarung

Leistungen



Für detaillierte Auskünfte und etwaige Kosten, stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.


ästhetische Zahnheilkunde


Mund

Ein entscheidender Punkt für gutes Aussehen und gesunde Ausstrahlung ist Ihr Gesicht. Ihr Lächeln kann ausschlaggebend sein, für den Gesamteindruck, den Sie bei Ihrem Gegenüber hinterlassen. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, Ihr Lächeln noch attraktiver zu machen.

  • Weiße Füllungen
  • Inlays aus Gold, Keramik oder Kunststoff
  • Veneers
  • Kronen und Brücken aus Kunststoff, Vollkeramik oder verblendet
  • Bleaching
  • Zahnschmuck

Mundhygiene


Mundhygiene

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung beugt Zahnfleischerkrankungen vor und sorgt für ein gesundes Lächeln.

  • Zahnsteinentfernung
  • Fluoridierung der Zahnoberflächen
  • Raucherbelagsentfernung
  • Kinder-Zahnprophylaxe
  • Fissurenversiegelung
  • Aufklärung und Informationen über Zahnhygiene und Mundgeruch

Digitales Röntgen


Röntgen

Das digitale Röntgen erstellt Panoramaaufnahmen zur Übersicht. Die Strahlenbelastung wird bei diesen modernen Geräten auf ein Mindestmaß reduziert. Röntgenaufnahmen ermöglichen die Früherkennung von Erkrankungen und genaue Diagnostik von bestehenden Beschwerden.


Zahnersatz


Modell

Die moderen Zahnheilkunde bietet viele Möglichkeiten, verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Um herauszufinden was für Sie persönlich die beste Lösung darstellt, erfordert es sorgfältige Diagnostik und ein persönliches Gespräch. Nur so können wir auf Ihre speziellen Bedürfnisse eingehen.

  • Abnehmbarer Zahnersatz
  • Totalprothesen
  • Metallgerüstprothesen mit Klammerzahnkronen oder Geschieben
  • Festsitzender Zahnersatz
  • Implantatlösungen

Wurzelbehandlung


Panoramaröntgen

Unter Wurzelbehandlung versteht man die Behandlung von Erkrankungen des Zahninneren (Zahnnerv). Vorwiegend geht es dabei um die Heilung infizierter Wurzelkanäle. Bei einer Wurzelbehandlung handelt es sich um einen Versuch, den Zahn so lange wie möglich als funktionelle Einheit im Mund zu behalten. Um dazu die best möglichen Voraussetzungen zu schaffen ist es entscheidend, dass keine neuen Bakterien in den Kanal gelangen und anschließend der Kanal dicht abgefüllt wird. Um das zu gewährleisten arbeiten wir mit einem sogenannten Kofferdam. So wird einerseits verhindert, dass Bakterien in den Kanal kommen, andererseits, dass jene Spüllösungen, mit denen der Zahn gereinigt wird, nicht in die Mundhöhle gelangen. Außerdem verwenden wir endometrische Längenmessung. Mit deren Hilfe kann die Anzahl der Röntgen auf ein Mindestmaß reduziert und somit die Strahlenbelastung unserer Patienten minimiert werden.


Parodontale Therapie


Mund

Parodontitis kann einzelne Zähne oder das gesamte Gebiss betreffen. Es handelt sich um einen entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats. Parodontitis ist eine der weitverbreitetsten Krankheiten überhaupt.

Woran erkennen Sie, dass Sie darunter leiden?

  • Zahnfleischbluten beim Zähneputzen
  • gerötetes, geschwollenes Zahnfleisch
  • Empfindlichkeit auf kalt oder warm
  • freiliegende Zahnhälse durch Zahnfleischschwund
  • Mundgeruch oder unangenehmer Geschmack
  • eitrige Zahntaschen
  • bewegliche Zähne


Beim Auftreten eines oderer mehrerer der genannten Symptome sollten Sie unbedingt eine zahnärztliche Untersuchung durchführen lassen! Eine unbehandelte Parodontitis kann ernste Allegmeinenerkrankungen begünstigen oder verschlechtern, wie Thromboseneigung, Herzinfarkt, Herzinnenhautentzündung, Schlaganfall, Diabetes, Frühgeburten und vieles mehr.


Kinderbehandlung


Kind

Das Fundament für gesunde Zähne setzen Sie bereits in den ersten Entwicklungsjahren Ihres Kindes. Darum sollten von Anfang an auf eine sorgfältige tägliche Mundhygiene ihres Kindes achten. Schon ab dem ersten Zahn sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sinnvoll. Einerseits um das Kind an die Situation und das Umfeld zu gewöhnen, andererseits um eventuelle Probleme möglichst früh zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.

Milchzähne sind wichtige Platzhalter für die bleibenden Zähne und sollten darum genauso gut gepflegt werden. Ein frühes Zahnputztraining mit Eltern und Kind ist sehr zu empfehlen um den richtigen Umgang mit Zahnbürste und co. zu lernen.

Wussten Sie, dass ein Kind frühestens ab dem 8. Lebensjahr überhaupt motorisch so weit entwickelt ist um sich "richtig" alleine die Zähen putzen zu können?


Zahnspangen für Kinder

Das Ziel der Kieferörthopädie ist es, Fehlentwicklungen des Kauorgans entweder zu vermeiden oder zu beheben. Eine korrekte Zahnstellung ist nicht nur für die äußere Erscheinung wichtig, sonder auch für die Funktion der Zähne. Zähne in einer korrekten Stellung haben somit eine längere Überlebensdauer und sie begünsigen die Funktion des Kiefergelenks.


Hypnose


Trance

Das Ziel der Hypnose ist es, den Patienten für die Zahnbehandlung in einen entspannten Trancezustand zu führen. Mit Trance ist ein Bewusstseinszustand gemeint, bei dem die Aufmerksamkeit einer Person so stark auf innere Prozesse gerichtet ist, dass der Kontakt zur direkten Umgebung weitgehend eingeschränkt wird.

So ist es möglich unangenehme Empfindungen auszublenden und sich auch während der Behandlung wohlzufühlen. Physisch macht sich das durch einen ruhigen Puls, niedrigen Blutdruck, eine tiefe Bauchatmung und entspannte Muskulatur bemerkbar.